POL-PDWO: Bargeld geraubt

Worms (ots) - Ein 19jähriger wird gegen 05:30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz von zwei männlichen Personen zunächst nach einer Zigarette gefragt. Dann wird er unter Vorhalt eines Messers zur Herausgabe des Bargelds in Höhe von 100,- Euro gezwungen. Die beiden Täter, ca. 20-25 Jahre alt, ca. 180-185 cm groß, dunkel gekleidet,
lt. Geschädigtem evtl. türkischer Herkunft, flüchten anschließend in Richtung Fußgängerzone. Trotz sofortiger Fahndung können die Täter nicht mehr angetroffen werden.


OTS: Polizeidirektion Worms
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117702
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117702.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241-852-120
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

01.01.2017 | 155 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode