POL-F: 161229 - 1238 Frankfurt-Flughafen: Brand in einem
Firmengebäude

Frankfurt (ots) - (ne) Am heutigen Mittag kam es in einem
Firmengebäude am Frankfurter Flughafen im Bereich Gateway Gardens zu
einem Brand, bei dem nach derzeitigem Stand ein Sachschaden von
mehreren Millionen Euro entstanden ist.

Das Feuer entstand nach bisherigen Ermittlungen durch einen
technischen Defekt an einer zu Schulungszwecken errichteten
Flugzeug-Simulationseinheit. Sowohl die Einheit als auch die Halle
dieses Trainingszentrums sind durch den Brand erheblich beschädigt
worden. Nach der Auslösung des Brandalarms konnten alle Mitarbeiter
das Gebäude unverletzt verlassen. Ein Mitarbeiter, der noch versucht
hatte das Feuer mit einem Feuerlöscher zu löschen, wurde mit einer
leichten Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus gebracht.

Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. Die weiteren Ermittlungen
müssen nun zeigen inwiefern weitere Teile des Gebäudes durch den
Brand beschädigt wurden.


OTS: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4970
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4970.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: [email protected]
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

29.12.2016 | 201 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode