Autofahrer mit Tunnelphobie steckt vor Weserauentunnel fest

Zu ihrem wohl ungewöhnlichsten Einsatz in diesem Jahr wurde die Polizei in Minden am Mittwoch zur Einfahrt in den Weserauentunnel gerufen. Dort hatte ein Autofahrer gestoppt, da er unter einer Tunnelphobie leidet.