Mitarbeiterin überweist mehrere zehntausend Euro - Sogenannter „CEO-Fraud“

WÜRZBURG. Im Laufe der letzten Woche hat die Mitarbeiterin einer Würzburger Firma - nach einer Aufforderung durch ihren Geschäftsführer per E-Mail - mehrere zehntausend Euro ins Ausland überwiesen. Es handelte sich hierbei jedoch um einen versuchten…